Herzlich Willkommen auf der Webseite der Tauchsportgemeinschaft Scubi!

In Stade haben sich knapp an die 90 Taucher zusammengetan, um gemeinsam ihrem Hobby nachzugehen.

Möchtet ihr das Tauchen in einer freundlichen und gemeinschaftlichen Atmosphäre erlernen… oder seid ihr bereits Taucher/Taucherin und seid auf der Suche nach einem Tauchverein? Dann seid ihr hier genau richtig :)!

Anfragen werden jederzeit gerne beantwortet.


Viele Grüße, die Scubianer

Neuigkeiten:

  • We’re back Baby! 10.06.2021

    Ab dem kommenden Sonntag (13.06.2021) können wir endlich wieder unser reguläres Training aufnehmen, da das Solemio sein Freibad wieder für uns öffnet!

    Wir erwarten euch wie gewohnt zu 17.45 Uhr am Eingang des Freibades. Das Training startet wie immer um 18:00 Uhr und ist um 19:00 Uhr zu Ende.

    Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitten wir euch den Hygieneplan zu lesen und streng einzuhalten! Insbesondere ist auch beim Warten vor dem Freibad auf die Abstände zu achten, wenn die aktuellen gesetzlichen Regel dies vorschreiben sollten.

    Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und das kühle Nass!

    Euer Vorstand

  • Ergebnis des Umlaufverfahrens 06.04.2021

    Da die Einschränkungen, welche durch SARS-CoV-2 / COVID-19 entstehen, eine Präsenzveranstaltung dieses Jahr nicht zugelassen haben, wurde die Jahreshauptversammlung der Mitglieder des Vereins mittels eines Umlaufverfahrens realisiert. Einsendeschluß für zu zählende Stimmen war der 20.03.2021. Kurz darauf wurden die Stimmzettel verifiziert und ausgezählt. Hier nun ein kurzer Abriss über das Ergebnis:

    Es gab 54 abgegebene Stimmzettel. Damit ist das Quorum von 50% (49 Stimmen) erreicht und das Verfahren sowie die dabei abgegebenen Stimmen gültig. Ein Stimmzettel musste als ungültig verworfen werden.

    Während der Zeit zwischen Bekanntgabe des Verfahrens, bzw. der Information der Mitglieder und der letztlichen Auszählung der Stimmen, wurden von den Mitglieder keine weiteren Fragen gestellt.

    Mit 40 Stimmen und 3 Enthaltungen haben die Mitglieder für eine Entlastung des Vorstands gestimmt. Dieser ist damit entlastet.

    Corinna wurde mit 41 Stimmen, einer Enthaltung und einer Nein Stimme als 1. Vorsitzende in ihrem Amt bestätigt und hat die Wahl, mit herzlichem Dank an die Mitglieder für das Vertrauen, angenommen.

    Als neues Mitglied im Vorstand wurde Bettina mit 42 Stimmen und einer Enthaltung zur neuen Schriftwartin gewählt. Auch sie bedankt sich herrzlich bei den Mitgliedern für das ihr entgegengebrachte Vertrauen und nimmt die Wahl an.

    Unsere bisherige Schrifführerin Cathy übernimmt ab jetzt gewählt mit 41 Stimmen und zwei Enthaltungen den Posten der Ausbuildungswartin von Daniel, der sich nicht zur Wiederwahl gestellt hat. Cathy nimmt die Wahl mit bestem Dank an die Mitglieder an.

    Nachdem Rasmus aufgrund seines Umzugs den Posten als Jugendwart bereits letztes Jahr zur Verfügung gestellt hatte, wurde dieser von Johannes-Ole provisorisch übernommen. Mit einer Wahl von 9 Stimmen und einer Enthaltung (nur Jugendliche waren zur Wahl des Jugendwarts berechtigt) wurde er ebenfalls wieder gewählt und hat die Wahl mit bestem Dank an unsere Jugendlichen angenommen.

    Zwar keine Vorstandsämter, aber ebenfalls sehr wichtig, haben Ilona und Dirk die Kasse für 2020 geprüft und sich für diese Aufgabe für 2021 erneut zur Verfügung gestellt. Mit 41 Stimmen und 2 Enthaltungen wurden die beiden für dieses Amt erneut gewählt und haben die Wahl angenommen.

    Last but not Least hat der Vorstand 2020 seine Bemühungen um die Finanzierung eines vereinseigenen Kompessors erhöht und war damit so erfolgreich, das wir beim Umlaufverfahren die Bitte um Erlaubnis zur Beschaffung an die Mitglieder stellen konnten. Mit 39 Stimmen 2 Enthaltungen und 2 Nein Stimmen wurde dieser Bitte klar entsprochen. Der Vorstand hat die Anschaffung und die nötigen Schritte zur Installation und Betrieb des Kompressors bereits in die Wege geleitet

    Der Verein gratuliert allen wiedergewählten und neuen Vertretern und wünscht ihnen viel Erfolg bei der ehrenamtlichen Arbeit in dieser für alle so schwierigen Zeit.

    Sollte ihr einen Einblick in die abgegebenen Stimmzettel wünschen, so lasst es den Vorstand wissen. Die Möglichkeit steht selbst verständlich jedem Mitglied offen!

    Der Verein möchte sich bei allen Mitgliedern, welche geholfen haben das Umlaufverfahren zum Erfolg zu führen, herzlich Bedanken und hofft auch auf eure zukünftige Mitwirkung im Vereinsleben.

  • Statt JHV 2021 Umlaufverfahren 09.02.2021

    Aufgrund der allgemein bekannten Situation, die sehr wahrscheinlich Ende Februar nicht beendet sein wird, hat der Vorstand entschieden, die Jahreshauptversammlung vom 28.02.2021 als Präsenzveranstaltung abzusagen!

    Da aber einige wichtige Entscheidungen anstehen, für die wir die Mitgliederentscheidung wünschen, haben wir uns nach Alternativen umgeschaut um eine JHV abzuhalten. Über den Tauchsportlandesverband Niedersachsen e.V. sind wir fündig geworden.

    Der TLN e.V. hat mehrere Optionen, wie z.B. Onlineveranstaltung, Umlaufverfahren oder totale Absage vorgeschlagen. Wir haben uns für das sogenannte „Umlaufverfahren“ (nach §5 Abs. 3 GesRuaCOVBekG) entschieden.

    1. Wir informieren alle Mitglieder (auch nicht stimmberechtigte) zum Verfahren. Eine Beschlussvorlage wird mit übersendet.
    2. Wir setzen euch eine Frist zur Rücksendung der mitgesendeten Wahlscheine. Jedes stimmberechtigte Mitglied erhält nur einen Wahlschein mit allen Beschlussgegenständen! Die Minderjährigen erhalten auch einen Wahlschein, der aber nur für die Wahl des Jugendwartes berechtigt. Die Rücksendung muss im Original unterschrieben an die angegebene Adresse gesendet werden! Nach der Frist eingegangene Stimmzettel sind ungültig und werden nicht mitgezählt. Während der Frist besteht jederzeit über alle Medien die Möglichkeit der Fragestellung. Die Antworten werden wir dann per E-Mail zeitnah an alle Mitglieder weiterleiten.
    3. Das Umlaufverfahren ist nur gültig, wenn wir von mindestens 50% der stimmberechtigten Mitglieder einen Rückläufer erhalten. Sollte diese Marke nicht erreicht werden, ist die JHV als ganzes unwirksam und muss in gleicher oder anderer Form wiederholt werden!
    4. Die vom Vorstand bestimmte Wahlkommission zählt die fristgerecht eingegangenen Stimmen aus.
    5. Im Anschluss erhaltet Ihr dann die Ergebnisse der Abstimmung als Info per Mail.

    In diesem Umlaufverfahren wollen wir euch alle Informationen zukommen lassen, als würden wir eine herkömmliche JHV abhalten. Die TOP-Liste wird wie gewohnt abgearbeitet. Nur dass wir evtl. Fragen nicht unmittelbar, sondern zeit verzögert beantworten werden.

    Zu denen in der Einladung vom 13.12.2020 angesprochenen Themen sind keine weiteren durch die Mitglieder dazugekommen und auch keine weiteren Bewerbungen für die Vorstandsämter. Somit ist die Grundlage geschaffen, dass ihr mit unseren dann gelieferten Informationen voll umfänglich abstimmen könnt.

    Sollten zu dem Umlaufverfahren jetzt noch weitere Fragen offen sein, scheut euch nicht, diese zu stellen, wir werden versuchen, auch diese per Mail an alle zu beantworten. Wir freuen uns auf dieses „neue Projekt“ und sehen gespannt auf die Ergebnisse.

    Bleibt gesund und wir hoffen alle auf ein baldiges Wiedersehen

    Euer Vorstand

  • Frohe Weihnachten 19.12.2020

    Die Tauchsportgemeinschaft SCUBI e.V. Stade wünscht allen seinen Mitglieder und Freunden ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2021.