Statt JHV 2021 Umlaufverfahren

by Daniel Dewald 0 Comments

Aufgrund der allgemein bekannten Situation, die sehr wahrscheinlich Ende Februar nicht beendet sein wird, hat der Vorstand entschieden, die Jahreshauptversammlung vom 28.02.2021 als Präsenzveranstaltung abzusagen!

Da aber einige wichtige Entscheidungen anstehen, für die wir die Mitgliederentscheidung wünschen, haben wir uns nach Alternativen umgeschaut um eine JHV abzuhalten. Über den Tauchsportlandesverband Niedersachsen e.V. sind wir fündig geworden.

Der TLN e.V. hat mehrere Optionen, wie z.B. Onlineveranstaltung, Umlaufverfahren oder totale Absage vorgeschlagen. Wir haben uns für das sogenannte „Umlaufverfahren“ (nach §5 Abs. 3 GesRuaCOVBekG) entschieden.

  1. Wir informieren alle Mitglieder (auch nicht stimmberechtigte) zum Verfahren. Eine Beschlussvorlage wird mit übersendet.
  2. Wir setzen euch eine Frist zur Rücksendung der mitgesendeten Wahlscheine. Jedes stimmberechtigte Mitglied erhält nur einen Wahlschein mit allen Beschlussgegenständen! Die Minderjährigen erhalten auch einen Wahlschein, der aber nur für die Wahl des Jugendwartes berechtigt. Die Rücksendung muss im Original unterschrieben an die angegebene Adresse gesendet werden! Nach der Frist eingegangene Stimmzettel sind ungültig und werden nicht mitgezählt. Während der Frist besteht jederzeit über alle Medien die Möglichkeit der Fragestellung. Die Antworten werden wir dann per E-Mail zeitnah an alle Mitglieder weiterleiten.
  3. Das Umlaufverfahren ist nur gültig, wenn wir von mindestens 50% der stimmberechtigten Mitglieder einen Rückläufer erhalten. Sollte diese Marke nicht erreicht werden, ist die JHV als ganzes unwirksam und muss in gleicher oder anderer Form wiederholt werden!
  4. Die vom Vorstand bestimmte Wahlkommission zählt die fristgerecht eingegangenen Stimmen aus.
  5. Im Anschluss erhaltet Ihr dann die Ergebnisse der Abstimmung als Info per Mail.

In diesem Umlaufverfahren wollen wir euch alle Informationen zukommen lassen, als würden wir eine herkömmliche JHV abhalten. Die TOP-Liste wird wie gewohnt abgearbeitet. Nur dass wir evtl. Fragen nicht unmittelbar, sondern zeit verzögert beantworten werden.

Zu denen in der Einladung vom 13.12.2020 angesprochenen Themen sind keine weiteren durch die Mitglieder dazugekommen und auch keine weiteren Bewerbungen für die Vorstandsämter. Somit ist die Grundlage geschaffen, dass ihr mit unseren dann gelieferten Informationen voll umfänglich abstimmen könnt.

Sollten zu dem Umlaufverfahren jetzt noch weitere Fragen offen sein, scheut euch nicht, diese zu stellen, wir werden versuchen, auch diese per Mail an alle zu beantworten. Wir freuen uns auf dieses „neue Projekt“ und sehen gespannt auf die Ergebnisse.

Bleibt gesund und wir hoffen alle auf ein baldiges Wiedersehen

Euer Vorstand

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.