2G+ ist fürs Training und die Ausbildung verpflichtend

by Daniel Dewald 0 Comments

Wir hatten alle gehofft, dass es dieses Jahr nicht soweit kommen wir. Stattdessen ist leider alles noch komplizierter. Aufgrund der Lage und Verordnungen sind wir verpflichtet, sowohl auf einen Impfschutz, als auch auf einen aktuellen Covid-19 Test bei unseren Trainingsteilnehmern zu bestehen. Alle Teilnehmer, die bereits eine Boosterimpfung erhalten haben, benötigen zur Zeit keinen zusätzlichen Test.

Besonders kompliziert wird es bei Teilnehmern die bei ihrer Erstimpfung den Johnson & Johnson Impfstoff erhalten haben. Hier muss mindestens eine weitere mRNA Impfung (Moderna oder Biontech) vorliegen um überhaupt als geimpft zu gelten. Entsprechend muss dann auch ein aktueller Covid-19 Test vorgelegt werden oder eine dritte Impfung mit mRNA Impfstoff vorliegen um als geboostert zu gelten und entsprechend ist kein Test zu benötigen.

Abgesehen von Training ist entsprechend schon abzusehen, dass alle Kurse, welche eventuell dieses Jahr stattfinden sollten, von derselben Regelung betroffen sein werden. Solltest ihr euch also für einen unserer Kurse interessieren, kümmert euch bitte frühzeitig um eure Impfungen.

Die Situation ist für alle (insbesondere auch die Trainer/innen und Ausbilder, welche den Impf- und Teststatus abfragen müssen) nicht einfach. Wir bitten daher um eure Mitarbeit und auch euer Verständnis. Bitte seht von Diskussionen über dieses Thema mit unseren Trainern / Ausbildern ab. Weder können diese die Situation beeinflussen, noch wird euch einer der Trainer / Ausbilder ungeboostert bzw. ungetestet am Training oder einem Kurs teilnehmen lassen dürfen.

Bei Fragen hierzu wendet euch bitte gerne an den Vorstand.

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.